Neue Hüttenwarte für die Grialetsch-Hütte SAC

Die Nachfolge von Cécile und Hanspeter Reiss als Hüttenwarte der Grialetsch-Hütte SAC steht fest. Der Vorstand der Sektion Davos des Schweizer Alpen-Club SAC hat Tanja und Werner Schweizer aus Rieden (Gommiswald SG) zum neuen Hüttenwartpaar gewählt. Cécile und Hanspeter Reiss beenden im Frühling 2021 nach über 34 Jahren ihre langjährige und erfolgreiche Tätigkeit als Hüttenwarte der Grialetsch-Hütte SAC und übergeben die Hütte per November 2021 ihren Nachfolgern. Die Grialetsch-Hütte SAC soll im Sommerhalbjahr 2021 umfassend erneuert werden und ab Wintersaison 2021/22 wiederum als beliebte Bergunterkunft für Skitourenfahrer sowie Wanderer und Alpinisten zur Verfügung stehen.

Seit 1987 ist Hanspeter Reiss aus Davos Hüttenwart der Grialetsch-Hütte SAC. Seit 1993 ist auch Cécile Reiss Hüttenwartin. Gemeinsam blicken sie auf eine aussergewöhnlich lange Tätigkeit als Hüttenwarte zurück. In den letzten Jahrzehnten haben sie eine Vielzahl an Tagesgästen, Wanderern, Bergsportlern und Skitourengehern bewirtet und vielen Gästen ein schönes Hüttenerlebnis ermöglicht. Jedes Jahr übernachten rund 3‘000 Personen in der Grialetsch-Hütte.

Der Vorstand der Sektion Davos des Schweizer Alpen-Club SAC hat aus einer grossen Anzahl guter Bewerbungen Tanja und Werner Schweizer als neue Hüttenwarte für die Grialetsch-Hütte SAC gewählt. Sie werden ihr Amt am 1. November resp. auf die Wintersaison 2021/2022 antreten. Tanja Schweizer (Jg. 1976), in Kaltbrunn (SG) aufgewachsen, ist ausgebildete Erzieherin und zuletzt Co-Leiterin einer Kindertagesstätte. Sie hat 2019 den Hüttenwartkurs besucht. Werner Schweizer (Jg. 1974) ist in Brunnadern (SG) aufgewachsen, gelernter Forstwart und seit vielen Jahren als Vorarbeiter Maschinist tätig. Tanja und Werner Schweizer sind seit 1998 verheiratet und Eltern von fünf Kindern im Alter zwischen 16 und 24 Jahren. Beide zählen unter anderem Skifahren, Bergwandern und Klettern zu ihren bevorzugten Freizeitbeschäftigungen. Derzeit sind sie als Hüttenwarte in der Gipfelhütte am Alvier (SG) tätig, die jeweils im Sommer für Gäste offen ist.

Tanja und Werner Schweizer werden sich ab Ende 2021 voll auf die Bewartung der Grialetsch-Hütte SAC konzentrieren und somit die ersten Hüttenwarte in der gesamterneuerten SAC-Hütte sein. Die SAC Sektion Davos beabsichtigt im Sommerhalbjahr 2021 die Grialetsch-Hütte SAC für rund 3 Millionen Franken auf den neusten Stand zu bringen. Es sollen für Gäste zeitgemässe Schlaf- und Aufenthaltsräume sowie Nebenräume, aber auch für die Hüttenwarten attraktive Arbeitsbedingungen geschaffen werden.

 

Nächste Termine

19.9.2020 - 20.9.2020 [Sa-So] Wir fahren mit dem auf die Alp und laufen zur Elahütte. Am nächsten Tag steigen wir auf das Tinzenhorn. gute Kondition, ab 10J

19.9.2020 - 20.9.2020 [Sa-So] Sa: Sardasca 1646m - Winterlücke - Glöttergletscher - Litznersattel - Saarbrücker Hütte 2538m ca. 5 std fakultativ Klein Litzner über O-Grat und/oder Klettersteig So: Saarbrücker Hütte - Kromergletscher - Plattenjoch - Tübingerhütte - Carnäirajoch - Börteren - Madrisa ca. 6 std oder Bergtour im Seetal lange Bergtour mit kleinen Gletscherresten, zt weglos.

24.9.2020 [Do] Wanderung durchs wild- romantische Val dal Spöl im Nationalpark. Nationalpark

26.9.2020 [Sa] MSL Schwarzchopf Wir geniessen die Herbstsonne am Flüelapass und klettern einen Abend am Schwarzchopf.

alle Touren >>

Schweizer Alpen-Club SAC  |  Sektion Davos  |  CH-7270 Davos Platz  |  info@sac-davos.ch